Lesenswertes

Juli 15, 2011 at 2:55 nachmittags (Linkalarm)

 

Einige interessante Themen sind mir diese Woche mal wieder begegnet.

1. Sonne, Eis und Gentrification. Andrej Holm schreibt über die berliner “Eispolizei” – Hurra, wir sind genormt!

2. wo wir jetzt schon bei Habitus sind: die Kluft zwischen studierenden Arbeiter- und Akademikerkindern wird immer größer und es wird ersteren immer schwerer gemacht. Meines Erachtens wird die Kategorie “Klasse” im Gegensatz zu “Geschlecht” und “Nation” zu selten diskutiert wenn es um Probleme geht.

3. Ha, da passt doch dieser Artikel super. Unser Bild der Migranten – auch hier wird im Mainstream der Aspekt der “Klasse” (ich mag diesen Ausdruck auch nicht, aber nen besseren finde ich nicht) völlig ignoriert, bzw. alle Migranten werden einer “Klasse” zugerechnet

Themenwechsel:

ein erboster Brief von Mario Sixtus wegen der unberechtigten Nutzung eines seiner Fotos. Sehr geil!

“Wir beide arbeiten an gänzlich unterschiedlichen Zukunftsperspektiven.” denken jetzt auch die Leute von abgeordnetenwatch.de, denen einen einstweilige Verfügung ins Haus flatterte. Einem Kommunalpolitiker ist das wohl alles zu transparent…

und nun zur Popkultur: warum machen die eigentlich nicht die echten Filmposter? Deren Sachen sind sehr viel schöner als die ewige “Star 1-7, symmetrisch angeordnet vor wahlweise Explosionen, Nebel, romantischer Landschaft” – das Archiv von Mondo!  (via nerdcore)

 

Klickt Euch durch…

und habt ein schönes Wochenende

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 188 Followern an

%d Bloggern gefällt das: